Boerse Stuttgart mit neuer Homepage

24. April 2009 by · archiviert in: persönlich 

Die Stuttgarter Börse ist dabei eine überarbeitet Seite ins Netz zu stellen.
Auch die Stuttgarter gehen mit dem Trend und gestallten die Homepage in hellen Farben.
Die Börse Stuttgart, die vor allem durch die Euwax bekannt ist freut sich auf ein Feedback
ihrer registrierten Kunden.
Da ich in letzter Zeit meine Tradinggeschäfte im Direkthandel abschließe, habe ich mich wenig auf den
Seiten der Stuttgarter Börse umgesehen.
Direkt auf der Startseite werden einem die Kurse der wichtigsten deutschen und amerikanischen Indices angezeigt, wie mittlerweile üblich, weil von den Gesellschaften so vorgeschrieben, nur mit einer Zeitverzögerung.
Ausnahmen sind der Citi-DAX und der Index der Nasdaq 100, diese werden in „Realtime“ angezeigt.

Boerse Stuttgart

Boerse Stuttgart

Kommentare deaktiviert für Boerse Stuttgart mit neuer Homepage

Das richtige WP-Theme

17. Oktober 2008 by · archiviert in: persönlich 

Das Design der Seite ist nach der Meinung vieler wichtig um Leser beziehungsweise Stammleser für sein Blog zu bekommen.
Ich gestehe bisher habe ich mir da nicht viel Mühe gegeben.
Da bin ich auch dem Tipp „Einfach anfangen“ gefolgt.
Wichtig war mir ein 3-spaltiges-Thema mit einer festen Breite, warum ?
Das sind eben meine Vorlieben.
Jetzt nachdem ich einige Individuelle Anpassungen vornehmen will, scheint mir ich muss mich doch nochmal neu orientieren.
Zunächst werde ich aber einige Plugins, sowohl mir schon bekannte wie auch einige neue, darunter headspace 2, installieren.

Kommentare deaktiviert für Das richtige WP-Theme

Die Nische finden

5. Oktober 2008 by · archiviert in: persönlich 

Wer eine Seite ins Internet stellt um damit Geld zu verdienen soll sich die richtige Nische suchen.
Wie finde ich für mich die richtige Nische ?
Auch hier hilft ein Blick auf die einschlägigen Blog-Ratgeber.

    1.Es ist gut wenn ich mich in der Nische auskenne.
    2. Die Nische darf nicht zu überlaufen oder zu stark umworben sein.
    3. Dann soll ich mich auf einen Teilaspekt der Nische beschränken.
    4. Es soll mir Spaß machen über das Thema zu schreiben.
    5. Wenn ich mit dem Blog ein Taschengeld verdienen will, muss sich das Thema auch monetarisieren lassen.

Da ich mich besonders für das Thema Finanzen, Geld verdienen, Geld sparen und Trading interessiere und mich, nach meiner Meinung, auch auskenne, habe ich ein Problem die richtige Nische zu finden.
Denn die Themen um die Finanzen und Versicherungen ist stark umworben.
Unter den Blogern ist das Thema Geld verdienen mit Blogs durchaus beliebt und da auf dem Gebiet Versicherungen, kostenlose Girokonten oder günstiges Trading-Konto gut bezahlt wird befassen sich damit viele, entsprechend optmierte Seiten.

Eine Unterpunkt kann das Thema Online-Trading sein, da ich aber nach einen sehr einfachen System trade und wenig nach Charts und Trendlinien schaue, wäre der Leser schnell gelangweilt.
Etwas spannender wäre ein Blog der das Trading live verfolgt, dagegen sprechen aber mehrere Punkte:

    1. Der Vorführeffekt, was sonst gut funktioniert klappt nicht mehr wenn ich es anderen zeigen will.
    2. Die Leser halten das Blog für einen Fake, denn hinterher sind alle schlauer.
    3. Wenn ich tatsächlich jeden Trade sofort im Blog posten will wird es für mich zu hektisch, da ich häufig die Position nur sehr kurz halte.

Also werde ich das Thema zunächst etwas allgemein beleuchten und hoffen, dass sich trotzdem der ein oder andere Besucher hierher verirrt.

Kommentare deaktiviert für Die Nische finden

Der 1. Artikel

5. Oktober 2008 by · archiviert in: persönlich 

Nachdem der Anfang gemacht ist muss auch Text in den Blog, aber wie fange ich an ?

Auch hier habe ich mich zunächst auf anderen Blogs umgeschaut, ich habe mir jeweils den 1. Artikel der Blogs anzeigen lassen.

Viele erklären über was sie zukünftig bloggen wollen oder stellen sich selbst vor.
Einige hatten bereits eine Homepage und sind nur auf ein Blogsystem umgestiegen.
Andere nehmen mit ihrem 1. Artikel Bezug auf ein aktuellen Ereignis.

Für mich würde sich z. Bsp. die „Deutsche Einheit“ anbieten.
Passender für einen Blog in dem es um Geld verdienen bzw. Geld sparen gehen soll finde ich aber die derzeitige „Finanzkrise“.
Die von den USA ausgehende „Subprime-Krise“ hat Europa inzwischen mit voller Wucht getroffen, obwohl am Freitag die USA ihr 700 Milliarden schweres Hilfsprogramm abgesegnet hat ist der Dow Jones nach bekannt werden um 470 Punkte abgestürzt.
Deutschland macht sich Sorgen um den
Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate, ein DAX-Wert in Zahlungschwierigkeiten, denn die Schieflage eines Finanzinstituts kann zu einer Schieflage des gesamten Systems werden.

An den Börsen geht es täglich hundert Punkte und mehr rauf oder runter, eine wirklich gute Zeit um zum Beispiel mit dem richtigen Trading Geld zu verdienen.

Kommentare deaktiviert für Der 1. Artikel

« Vorherige SeiteNächste Seite »