Kostenloses Trading am Vatertag

12. Mai 2010 von
archiviert in: trading 

Wer am Vatertag oder den kommenden Feiertagen nicht auf Wanderschaft ist hat die Möglichkeit kostenlos zu traden.
Die Commerzbank und HSBC Trinkaus bieten an den kommenden Feiertagen die Möglichkeit verschiedene Derivate und Hebelprodukte kostenlos zu handeln.
Bei mehreren Brokern ist es sowohl an Himmelfahrt (Vatertag), am Pfingstmontag und an Fronleichnam möglich kostenlos zu traden.
Das kostenlose Trading ist eine gute Möglichkeit auch an den vermutlich bewegungsarmen Feiertagen Geld zu verdienen.
Die Angebote sind unterschiedlich gestaltet.

Die Commerzbank bietet den kostenlosen Handel zu folgenden Bedingungen:

Die Aktion gilt für Orders zwischen 500 und 10.000 Euro für alle handelbaren verbrieften Derivate der Commerzbank und die Comstage ETFs.
Ausgenommen von der Aktion sind alle spreadlosen Index-Tracker, Turbos und Optionsscheine auf Indizes und Turbos auf den Bund Future.
Wie so häufig sind bei der Commerzbank die stark gehandelten Hebelprodukte auf die Indizes ausgeschlossen.

Anders sieht es aus bei HSBC Trinkaus.
Trinkaus bietet den kostenlosen Handel zu folgenden Bedingungen:

Handeln Sie alle Wertpapiere von HSBC Trinkaus ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro ohne Berechnung.
Das ist eine einfach zu befolgende Regel.

Viel Erfolg beim kostenlosen Trading

Kommentare

Comments are closed.