Schneesturm erhöht Gewinn und Umsatz

Dezember 29, 2008 by · 1 Comment
Filed under: wirtschaft 

Bei Amazon klingelte zu Weihnachten doch noch die Kasse.
Der Online-Händler vermeldet ein Rekordweihnachtsgeschäft.
Am Spitzentag, dem 15. Dezember, sind mehr als 6,3 Millionen Artikel bei Amazon weltweit bestellt worden, teilte Amazon am Freitag mit.
In Deutschland wurde am selben Tag ebenfalls ein Rekord aufgestellt.
Es gingen mehr als 1,2 Millionen Bestellungen ein und damit 37 Prozent mehr als am Spitzentag des Vorjahres.
In den USA konnte Amazon zudem von schweren Schneestürmen profitieren, die am letzten Einkaufswochenende vor Weihnachten viele Verbraucher an den heimischen Computer statt in die Läden trieb.
Amazon hat aber für 2008 keine neue Prognose abgegeben, zuletzt hat der Online-Händler seine Umsatzerwartung auf 18,46 bis 19,46 Mrd. $ zurückgenommen.